F5 BIG-IP Access Policy Manager

Kombiniert zentralisierte Netzwerkzugangskontrolle, Federated Identity, SSO und adaptive Authentifizierung in einer einzigen flexiblen, skalierbaren Lösung und vereinfacht und konsolidiert so Ihre Zugangsinfrastruktur.

Der sichere Zugriff auf firmeninterne Daten und Applikationen aus dem Homeoffice oder von unterwegs wird immer wichtiger. Mit F5 BIG-IP Access Policy Manager (APM) können Sie nicht nur Ihren Bedarf an einer kompletten VPN-Lösung decken, sondern auch ausgewählten Benutzern Applikationen über eine sichere Portallösung zugänglich machen (Application Delivery). F5 unterstützt hier eine Vielzahl an Technologien, welche für die Zugangskontrolle an die BIG-IP angebunden werden können (Active Directory, SAML, RADIUS, etc.).

Kontakt

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld

Ihre Vorteile

Flexibel

Dank der grossen Funktionspalette und der Möglichkeit, das Produkt durch Programmieren von iRules zu erweitern, können mit dem BIG-IP APM alle Ihre Anforderungen abgedeckt werden.

Sicher

Neben einer 2-Faktor-Authentisierung können mit einer Access Policy auch weitere Faktoren überprüft werden, um ein Gerät für Remote-Access zu autorisieren. Dazu gehören unter anderem Checks wie Betriebssystem und Version der Antivirus-Software.

Skalierbar

APM Lösungen gibt es nicht nur für kleinere Firmen mit bis zu 100 Mitarbeitern oder für Grosskonzerne mit mehreren 100’000 Usern, sondern auch für alles dazwischen. Gerne beraten wir Sie individuell, um das richtige Produkt zu finden.

Technologien

Gerne setzen wir Ihre individuellen Bedürfnisse ganz nach Ihren Wünschen um. F5 BIG-IP APM enthält unter anderem folgende Features.

Mit dem Visual Policy Editor lassen sich komplexe Zugriffsabläufe konstruieren.

Mit BIG-IP APM ist SSL-VPN mit dem BIG-IP Edge Client möglich. Alternativ können Sie Ihren Benutzern die gewünschten Applikationen über ein Web-Portal oder über die klassische Reverse-Proxy Funktionalität zur Verfügung stellen.

APM unterstützt zur Authentisierung unter anderem AD, LDAP, NTLM, Kerberos, Radius, RSA oder Federated Identity mit SAML oder OAuth/OpenID Connect.

Über das Access Portal können VDI Ressourcen wie Citrix Xen Services, Microsoft RDP oder VMware Horizon bereitgestellt werden.

Hat sich ein User mit seinen Credentials authentisiert, können diese Zugangsdaten für nahtloses Single-Sign-on via Basic, NTLM, Form-Fields, etc. auf Ihre Applikationen verwendet werden.

Sie können den Remote-Zugang zu Ihren Applikationen mit verschiedenen Policy Checks einschränken, so dass beispielsweise nur Clients mit einer aktuellen Antivirus-Version, einem bestimmten Registry-Eintrag oder aus einem definierten Land darauf zugreifen können.

Log-In-Pages und -Portale können fast vollständig individuell angepasst werden. Für alle Anpassungswünsche, die nicht in den APM Standardfunktionalitäten vorhanden sind, prüfen wir gerne, ob diese mit Hilfe von iRules implementiert werden können.

Jetzt anfragen

Hinterlegen Sie uns Ihre E-Mail Adresse und wir
nehmen gerne mit Ihnen Kontakt auf

Sie interessieren sich für unsere Lösung?

F BIG IP APM demo screenshot
Screenshot: F5 BIG-IP Access Policy Manager

Produktblatt

Laden Sie sich jetzt unser Informationsblatt zum Thema herunter.

Hersteller & Zertifizierungen

Wegweisende Produkte und Lösungen von weltweit führenden Herstellern

Wir bieten ausserdem

Nachfolgende Dienstleistungen könnten Sie ebenfalls interessieren

Kontakt

*Pflichtfeld

Kontakt

*Pflichtfeld

Jetzt herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie können das Infoblatt unter folgendem Link herunterladen.

Kontakt

*Pflichtfeld

Kontakt

*Pflichtfeld

Kontakt

*Pflichtfeld